→ „We Are Top of the League“ (Darmstadt 98, Heim)

Es ist wieder soweit! Das erste Heimspiel der neuen Saison ist geschafft und was bleibt einem noch zu sagen, Kurve Top, Spiel Top. Schleicht sich da so etwas wie eine leichte Euphorie ein? Ein ungewöhnliches Gefühl, nicht wahr?

Eu·pho·rie
„Zeitweilige übersteigert heitere und zuversichtliche [Gemüts]stimmung, Hochstimmung, Zustand optimistischer Begeisterung“ (wikipedia)

Møller-Daehli  und Knoll haben ausgesprochen gut gefallen und haben für ordentlich Rabatz gesorgt. Man sieht den Spielern irgendwie an das sie total Lust auf Fußball spielen haben.

MMD fasst es anschließend ganz gut zusammen:
 → „Es bringt mir riesig Spaß, Fußball zu spielen. Denn ich habe die Kraft, die mir in der Vorsaison nach einigen Verletzungen teilweise gefehlt hat.“

Allagui´s Entwicklung ist auch sehr schön anzusehen. Ich hoffe das lässt seine Kritiker jetzt endlich mal verstummen. Wir sind auf einem guten Weg!

Herzlich willkommen Henk Veerman! Wir sind gespannt, wie sich der Konkurrenzkampf jetzt im Sturm entwickeln wird. Vom Spielertyp wirkt Henk schonmal sehr interessant: https://www.youtube.com/watch?v=eSO21gUT0LE

Vielen Dank an das Orgateam, das war sehr schön anzusehen! Es rieselt immer noch aus allen Taschen.

Das war einfach ein schöner Abend und ein guter Start in die Saison. Hoffentlich können wir im weiteren Saisonverlauf die Leistung aufrechterhalten.

Und jetzt gewinnen wir die erste Runde im Pokal? Das wäre doch ein guter Plan, oder?

 

Ausgehtipp

Am Donnerstag, den 16.08. steigt ab 19:30 Uhr im Museum eine Zeitreise zum Thema Fußballtrikots mit Stefan Appenowitz, Meggle sowie von Geldern dem Chef vom FCSP Merchandising. Klingt spannend – kommt alle rum!

Die Nummer Eins der Stadt sind wir.

Herzlichst, HLGG

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*